tiergestützte Interventionen

Ein Angebot für Jugendliche und junge Erwachsene Menschen

Was bieten wir an

  • Arbeitstraining
  • Wohntraining
  • soziale Arbeit
  • Integration
  • Therapie und Pädagogik

Das Angebot wird durch unsere Tiere unterstützt

Das Tier als Partner dem ich alles erzählen kann.

Das Tier als  Eisbrecher.

Die Eisbrechertheorie:

In welchem Rahmen

Die Tiergestützten Interventionen werden ganz im Rahmen unserer Ausbildung und Erfahrungen ausgeführt.

Unsere Kenntnisse beinhalten:

- Schreinerhandwerk

- Ausbildung zum Arbeitsagoge

- Ausbildung für Tiergestützte Therapie und Pädagogik

- Ausbildung zur Hauspflegerin mit Weiterbildung

- Landwirtschaftliche Erfahrung

Die Aktivitäten werden auf unserem Betrieb und der nähere Umgebung ausgeführt, sei es in der eigene Infrastruktur oder in externen Betrieben.

Unsere Infrastruktur:

- Schreinerei

- Betriebsunterhalt

- grosser Umschwung mit Garten

- Landwirtschaftsland und Hagpflege

- Tierställe

- Hoftiere und deren Pflege

Was kann erwartet werden

Wir arbeiten Ressourcenorientiert und ohne Druck.

Die Klienten sollen sich Wohl und entspannt fühlen, wenn diese Faktoren zusammengefügt werden, entsteht eine gesunde Motivation und bringt Lernerfolg mit sich. 

Unsere Vorgaben sind besprochene Ziele die wir in kleinen Schritten erreichen und festigen wollen.

Wer soll es ansprechen

Unsere Aktivitäten sollen Kinder, Jugendliche, und Menschen mit Beeinträchtigung ansprechen.

Das Augenmerk richtet sich an das Stärken von Konzentration, Koordination, Bewegung und Beobachten.

 

In welchem Zeitrahmen

Der Rahmen soll den Klienten angepasst werden und offen nach Absprache ausgeführt werden.

Wir bieten einzelne Lektionen, Halbtags- oder Tagesaufenthalte an oder ganz nach Wunsch. 

Über welche Zeitstrecke die Aktivität ausgeführt wird, ist Sache der Zielvorgabe oder nach Fortschritt.