Tiere

Tiere zum verlieben!

Was ist unser Zuchtziel?

Wir sind bestrebt, dass wir unsere Huacaya-Alpakaherde, peruanischer Abstammung, weiter führen um ein schönes Zucht- und Freizeittier zu züchten.

Unsere Tiere sind Halfterführig und werden auf Strassensituationen vorbereitet, wir bilden sie nach den Vorgaben von Marty McGee Bennett aus. Sie werden auch in der Tiergestützten Intervention eingesetzt.

Unser Alpaka soll ein ruhiges Tier sein, ein Haustier das Tag für Tag Freude verbreitet. 

 

Warum haben wir uns für diese Tierart entschieden?

Es ist ein ruhiges Tier, das keine grosse Laute von sich gibt und gut in einem Quartier, wie unseres, gehalten werden kann. Es gibt Anlass sich zu Unterhalten oder beobachten, es ist ein Magnet.

Durch ihr soziales Verhalten geben sie uns sehr viel, in der Freizeit aber auch zwischendurch beim erholen.

 

 

Was brauchen die Tiere?

Die Alpakas sind mit wenig zufrieden, sie begnügen sich mit kragem Gras oder Heu, dazu noch Mineralsalz das sie zur freie Verfügung erhalten.

Wir geben unseren Alpakas zusätzlich Bokashi, ein Ergänzungsfutter, das ihr Imunsystem unterstützt.

Sie fühlen sich glücklich, wenn sie zusätzlich nicht knapp bemesener Auslauf haben.